„Glaab’s Grie Soß“ – Das Grüne-Soße-Bier von Glaabsbräu

Dem Aprilwetter im März ist es geschuldet, dass ich in den vergangenen sieben Tagen sowohl Glühwein getrunken, als auch ein paar Bällchen Eis verdrückt habe. Das Eis hab ich bei Eis Christina geholt. Verbunden war der Besuch mit der Hoffnung auf das Grüne-Soße-Eis, aber leider gab’s noch keins. Dafür habe ich beim Kiosk 45 in Frankfurt-Bornheim einige Flaschen Grüne-Soße-Bier gekauft.

Das „Glaab’s Grie-Soß-Bier“ ist ein Biermischgetränk mit 90% Bieranteil und 10% Kräuteranteil. Hergestellt wird es von Glaabsbräu in Seligenstadt. Zutaten sind neben Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hefe die sieben Kräuter: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

So sehr ich mich auf dieses Kräuter Craft gefreut habe: Geschmacklich habe ich etwas anderes erwartet, den typischen Grie-Soß-Geschmack vermochte ich jedenfalls nicht herauszuschmecken. Vielleicht ist es auch schlichtweg nicht möglich, einem Bier den Geschmack der Grünen Soße derart intensiv zu verpassen, wie es z.B. bei der Produktion eines entsprechendes Eises möglich ist. Ich bin gespannt, wie in den nächsten Wochen und Monaten die Meinungen dazu ausfallen.

6 Kommentare zu “„Glaab’s Grie Soß“ – Das Grüne-Soße-Bier von Glaabsbräu

  1. Fraa Rauscher

    Heinz Schenk würde sich im Grabe rumdrehen.

    • stadtkindFFM

      Wieso, welche Relevanz kommt denn dem Mainzer Heinz Schenk beim Thema Grie Soß zu?

      • Immer diese schnippischen Stadtkind-Antworten oder versteht der Macher der Seite nicht den ironischen und wie ich finde sehr symphatischen Kommentar von der Fraa Rauscher?!

        • stadtkindFFM

          oh, „schnippisch“ hatte ich bisher noch nicht, zuletzt gab’s für das hier von der faz ein „scharfzüngig“, aber letztlich auch egal, solche einordnungen sagen ja mehr über diese leute, als über das blog aus. ansonsten habe ich das richtig verstanden? wenn du etwas, wie in diesem fall, ironisch und sympathisch findest, müssen andere das auch so sehen und falls nicht, sind sie möglicherweise nur zu dumm, um das zu verstehen? hoffe das war jetzt nicht auch schon wieder schnippisch? falls doch: es gibt noch genug andere publikationen, die sich mit frankfurt beschäftigen, vielleicht liegen dir diese speichellecker ja mehr. grüße!

  2. Ich schmecke die grüne Soße raus.. in einem kugelglas serviert mehr als aus der flasche

    • stadtkindFFM

      Jedem Getränk sein Glas – und falls nicht, darf’s trotzdem noch ansatzweise nach der besonderen Geschmacksnote schmecken. Beim dem Kiosk sagten sie mir neulich, dass das Feedback zu dem Bier bisher eher durchwachsen ausfällt.

Kommentare sind geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Blog

Zurück