Kategorie: Urban Art

Intercity Graffiti

Weiß und rot sind die dominierenden Farben von IC- und ICE-Zügen, aber hin und wieder rollen durch Frankfurt am Main auch derartige Schienenfahrzeuge, die, zumindest stellenweise, von einem größeren Farbspektrum zeugen.

Urban Art Offenbach

Urban Art Offenbach – Januar 2019

In Frankfurt posthum mit der Goetheplakette geehrt, an der afip! in Offenbach mit einem bunten Paste-up bedacht: Der 2018 verstorbene Maler Max Weinberg. Dazu gesellt sich ein bunter Strauß an Tags, Kommentaren, Aufklebern und Graffiti, alle fotografiert in Offenbach, zwischen Mainstraße und Marktplatz.

Urban Art in Frankfurt am Main

Urban Art Frankfurt – Dezember 2018

Mittel und Materialen, um sich im Sinne der Straßenkunst in den öffentlichen Raum Frankfurts einzubringen, gibt es viele. Einiges davon, wie z.B. Cardboards, Cut-outs, Paste-ups, Rooftops, Sticker oder auch Tags, sind in den folgenden 12 Aufnahmen zu sehen.

Frankfurter Berg-Mural - Graffiti-Wandbild an Parkaus-Fassade

Frankfurter-Berg-Mural

Dürfte zusammen mit dem großformatigen Wandbild an der Sophienschule in Bockenheim und dem beim Jugendzentrum im Nordend zu den ältesten noch sichtbaren Werken dieser Art in Frankfurt am Main gehören: Das Frankfurter-Berg-Mural.

Graffiti-Wandbild des DFB-Pokals in Frankfurt

DFB-Pokal-Mural in Frankfurt

Seitdem die Frankfurter Eintracht im Mai dieses Jahres den DFB-Pokal gewonnen hat, tauchen immer wieder Motive rund um diesen Erfolg als Aufkleber und Graffiti im Stadtgebiet auf. Bei dem neuesten Werk zu diesem Thema handelt es sich um ein Mural im Stadtteil Westend.

From Dusk Till Dawn Graffiti-Wandbild im Oeder Weg in Frankfurt

Mal- und Sprühkunst in Frankfurt

Auch abseits von großformatigen Wandbildern an Hausfassaden und Flächen, die für das Malen von Graffiti freigegeben sind, lassen sich immer wieder Arbeiten entdecken, bei denen Künstlerinnen und Künstler die Gestaltung von Flächen übernommen haben.

Bauzaun bei der Hall of Fame in Frankfurt

Hall of Fame am Ratswegkreisel – November 2018

Wie in diesen Tagen üblich in Frankfurt, wurde auch auf dem an die Hall of Fame angrenzenden Areal am Ratswegkreisel ein Gruß aus der Vergangenheit entdeckt. Kurz danach wurde außerdem damit begonnen, ein Bauzaun entlang des Schutzgeländers anzubringen, der seither als Erweiterung der Hall of Fame verstanden und als Untergrund für neue Sprühwerke genutzt wird.