Kategorie: Sport

Choreo – Kunstwerke aus deutschen Fußball-Fankurven

Doppelseite mit Eintracht Frankfurt-Choreo aus dem Buch "Choreo".

Mit „Choreo – Kunstwerke aus deutschen Fußball-Fankurven“ ist kürzlich ein Buch erschienen, dass sich Choreografien in deutschen Fußballstadien annimmt.

Gezeigt werden Bilder von beeindruckenden, kreativen, aussagekräftigen und kontroversen Fan-Choreografien, die in den vergangenen Jahren in deutschen Fußballstadien zu sehen waren. Aber nicht nur. Hendrik Buchheister erzählt in seinem Buch auch, wie Choreografien entstehen, was sie ausgelöst und vielleicht sogar bewirkt haben, denn Choreografien sind mehr als nur bunte Folklore – mal transportieren sie politische Inhalte, mal erinnern sie an große Ereignisse und Persönlichkeiten des Vereins.

Weiterlesen

NDR „Sportclub Story“: Wem gehört der Fußball?

Graffiti-Abbild eines Lederfußballs

Am Sonntag, 26. November 2017, 23:35 Uhr, beschäftigt sich die Sendung „Sportclub Story“ im NDR mit Thema „Wem gehört der Fußball?“

„Transferwahnsinn, irrsinnige Gehälter, zerstückelte Spieltage – der Profifußball scheint sich immer mehr von seinem ursprünglichen Klientel, dem Stadionbesucher, zu entfernen.

Sind die Grenzen mittlerweile erreicht oder sind sie bereits überschritten? Erleben wir in Deutschland bald englische Verhältnisse oder ziehen die Verantwortlichen die Notbremse?“Weiterlesen

Betretungsverbote für Fußballfans

Ultras mit Bengalos als Graffitibild

Wenn man beim Fußball etwas über die Strenge schlägt, kommt der Schiedrichter zum Einsatz. Die Mannschaft des gefoulten Spielers erhält, je nach Ort des Fouls, einen Freistoß oder Elfmeter zugesprochen und der Spieler der gefoult hat, wird, je nach Härte des Fouls, entweder mündlich ermahnt, mit einer gelben Karte verwarnt oder mit einer roten Karte vom Platz gestellt.Weiterlesen

Frankfurts Hooligan-Szene: Fans oder Fighter?

Eintracht Frankfurt Hooligans

Bereits der Titel dieses Videos weckt nicht die höchsten Erwartungen an Qualität und Substanz: In knapp zehn Minuten arbeitet sich Reporter Kres Harrington für die Deutsche Welle-Sendung „Kick Off“ duch die Frankfurter Hooligan-Szene. Konkret bedeutet dies Auszüge aus Gesprächen mit drei Männern, garniert mit den allseits bekannten Szenen des Fights Music Hall vs. Brigade Nassau, ein paar Drohnenaufnahmen und Hintergrundmusik von Vega und Haftbefehl.

Direktlink

Eintracht Frankfurt-Spielplan der Saison 2017/2018 für Apple iCal und Google Kalender

Eintracht-Schriftzug am Main beim Portikus

Eintracht Frankfurt reist heute für ein zwölftägiges Trainingslager in die USA. In den Tagen zuvor wurden Spielerzugänge und -abgänge verkündet, ein neuer Hauptsponsor vorgestellt, das neue Heimtrikot präsentiert und, seitens der DFL, der Spielplan für die Bundesligasaison 2017/2018 bekannt gegeben. Die Eintracht muss zum Saisonauftakt zunächst auswärts beim SC Freiburg ran und empfängt am darauffolgenden Wochenende den Fast-Absteiger VfL Wolfsburg zum ersten Heimspiel in der neuen Saison.Weiterlesen

Auseinandersetzungen zwischen Fans der Eintracht und Darmstadt 98

Vor dem Bundesliga-Abendspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 kam es in Bockenheim zu einer Auseinandersetzung beider Fanlager. Schauplatz des Geschehens war die Leipziger Straße rund um das Café/Restaurant Lilium. Nach Angaben der Hessenschau ging es wohl gegen 14 Uhr Sache, ich selbst habe erst um 15 Uhr davon mitbekommen, nämlich als ich just um diese Zeit an der Bockenheimer Warte ankam und die massive Polizeipräsenz und die vielen Schaulustigen erblickte. Zu diesem Zeitpunkt war schon alles gelaufen und die Polizei führte bereits nach und nach junge Männer aus dem Hinterhof ab.Weiterlesen

Von AUF JETZT zu SAUF JETZT

SAUF JETZT T-Shirt

Je nachdem um welchen Fußballverein es geht und wie groß und leidenschaftlich dessen Anhang ist, trifft man auf unterschiedliche Formen der Unterstützung. In den Stadien sind das üblicherweise Anfeuerungen, Choreos, Gesänge und manchmal auch Pyrotechnik, außerhalb davon z.B. Fankneipen, Graffitis und Podcasts. Darüber hinaus bieten die Vereine an Verkaufsstellen am Stadion, in der Stadt und Online zahlreiche Artikel mit Bezug zu Verein und Stadt an, das Portfolio reicht dabei vom neuen Trikot zum Saisonstart bis hin zu Haarbändern.Weiterlesen

Eintracht Frankfurt-Spielplan der Saison 2016/2017 für Apple iCal und Google Kalender

LKW mit SGE-Graffiti

Am letzten Augustwochenende beginnt die Bundesligasaison 2016/2017 und die Eintracht muss am 1. Spieltag daheim gegen Schalke 04 ran. Bereits am 2. Spieltag steht das Duell beim Rivalen Darmstadt 98 an und mit Mainz 05, dem anderen Team aus der Region, misst man sich am vorletzten Spieltag. Weitere besonders interessante Aufeinanderstreffen: Gegen den amtierenden deutschen Meister und Pokalsieger aus München geht’s am 7. Spieltag zunächst in Frankfurt ran und das letzte Spiel der Sasion wird ein Heimspiel gegen Aufsteiger RB Leipzig sein.

Alle Pflichtspiele der Bundesligisten für Apple iCal und Google Calendar stellt Jahr für Jahr die Website fussball-spielplan.de zur Verfügung. Sofern die Spieltage genau terminiert sind, sind die Begegnungen auch mit der exakten Anstoßzeit aufgeführt, in allen anderen Fällen wird zunächst die klassische Samstagsanstoßzeit aufgeführt. Weiterlesen

Flagge zeigen in Zeiten der EURO 2016

Sommer, Sonne, Antifa

Wie zu jedem großen internationalen Fußballturnier werden neben Autos besonders Fenster mit unterschiedlich großen Flaggen des favoriserten Teams geschmückt. Anlässlich der EURO 2016 konnte ich in Frankfurt bisher die Flaggen von 10 der 24 teilnehmenden Länder entdecken. Besonders aktiv scheint hierbei die Anhängerschaft von Deutschland, Kroatien und der Türkei zu sein, aber auch für England, Frankreich, Italien, Island, Polen, Portugal und Spanien werden die Daumen gedrückt.Weiterlesen

EURO 2016: Vorrunde, Favoriten, Top-Spieler und das TV

EURO 2016 in Frankreich

Kurz und knapp betrachtet: Die Vorrunde, mögliche Favoriten, sogenannte Top-Spieler und das Fernsehen zur Fußball- Europameisterschaft der Männer in Frankreich.

Vorrunde: Die 36 Vorrundenspiele der EURO 2016 sind absolviert und nach zwei spielfreien Tagen beginnt die Phase mit den K.O.- Spielen – wer verliert ist raus. Mit Österreich, Russland und Schweden sind bereits Teams aus dem Turnier geflogen, denen man doch mindestens das Erreichen der heute beginnenden Achtenfinals zugetraut hätte. Stattdessen hat sich gezeigt, dass z.B. Teams wie Irland (3. Gruppe E), Island (2. Gruppe F), Nordirland (3. Gruppe C), Ungarn (1. Gruppe F) und Wales (1. Gruppe B) nicht nur bei einer Partie überzeugten, sondern über die gesamte Gruppenphase hinweg brauchbare Resultate abgeliefert haben und somit zu Recht noch mindestens eine weitere Partie bei der diesjährigen Europameisterschaft bestreiten dürfen.Weiterlesen