Kategorie: Netzwelt

WLAN-Hotspots in Frankfurt

WiFi-Hotspots-Map für Frankfurt am Main

Anhand einer Übersichtskarte des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur ist es seit kurzem möglich, sich online einen Überblick über die verfügbaren WLAN-Hotspots in Frankfurt zu verschaffen. Die Übersicht wird unter http://www.bmvi.de/DE/Themen/Digitales/Breitbandausbau/Breitbandatlas-Karte/start.html bereitgestellt. Dort muss man zunächst auf „Erweitert“ und „WLAN Hotspots“ klicken und anschließend in die gewünschte Gegend reinzoomen. Mit einem Klick auf den jeweiligen Hotspot erfährt man zudem wer ihn betreibt und zu welchen Bedingungen dieser genutzt werden kann.

Blogs im Februar 2017

? For just a moment this pretty face and octupus has made me forget that my rent has doubled and that my neighbourhood is being destroyed. A gentrification-themed street-art battle happening in London (I Love Graffiti)

? Free Aleppo!, Free Kurdistan! Free WiFi! … Berliner Sprayer und der Ruf nach Freiheit (Interweb 3000)

? When did pointing out the primary message of the Statue of Liberty become an act of protest? When the Obvious Becomes Radical Leftist Politics (Vandalog)

Weiterlesen

Blogs im Januar 2017

BLOGS

Interessante Blogsposts aus dem Vormonat, diesmal u.a. mit Links zu Beiträgen von Designtagebuch, Klon Blog, Mainstyle, Netzpolitik, Perun, Urban Shit und Whudat.

? Neben dem ganzen Graffiti-Geballer gibt’s auch immer wieder mal ganz besondere Fotoserien: Unintended Graffiti (No.3) (Die Kollektive Offensive)

? Still loving RSS. Beste – und oftmals auch schnellste – Art der Informationsbeschaffung. Früher war mehr RSS-Feeds (Perun)

? Literaturhaus Frankfurt: Corporate Design (Design Made In Germany)

? Wie würde Graffiti im Weltall aussehen, auf einem Satelliten oder der Space Shuttle, und in der Natur, auf einem Wal und dem Eis in der Antarktis? So! Great Paintings of a Graffiti-Covered Earth by Artist Josh Keyes (Whudat)

Weiterlesen

Lieblingstweets Frankfurt 2016

Twitter Top 10 2016 für Frankfurt

Twitter ist in der Regel eine recht langweilige Angelegenheit. Es sei denn man gehört zu denen, die

1. gerne Tweets zum aktuellen Fernsehprogramm lesen, vorzugsweise vermeintlich lustige Formate und Talkshows,

2. sich an abfotografierten Zeitungsausschnitten und Facebook-Screenshots erfreuen können und

3. sich mit all den ungefragt abgesonderten „Expertenmeinungen“ zu allen aktuellen Themen gut „informiert“ fühlen.

Ergänzt wird dieses bundesweite Dilemma in Frankfurt durchWeiterlesen

Frankfurt Airport: Flugverkehr Visualization

Luciad 3D Visualization Flughafen Frankfurt

Aufgrund des neuerlichen Pilotenstreiks bleiben bei der Lufthansa in Frankfurt derzeit viele Flieger am Boden. Wie man sich den Luftraum rund um den Flughafen in Frankfurt sonst vorstellen kann, sieht man auf der Website von Luciad, dem Marktführer für Software von Situational-Awarness-Systemen.

Gibt man im Eingabefeld „Filter“ am unteren Bildschirmrand „Frankfurt Main“ ein, werden sämtliche Ankünfte und Abflüge eines Tages visualisiert.

Screenshot ©️ LuciadRIA 3D Demo
Beide Screenshots ©️ LuciadRIA 3D Demo

via GeoSchnitz

Weiterlesen

Frankfurt-Hashtags bei Instagram

Instagram ist ein Onlinedienst zum Teilen von Fotos und Videos und wurde im Herbst 2010, zunächst nur als App für das iPhone, veröffentlicht. Hashtags, wie man sie heute kennt und nutzt, gibt es hingegen bereits seit 2007, zunächst bei Twitter, später auch in anderen Sozialen Netzwerken. Mit der Nutzung von Hashtags ist es möglich, den eigenen Content so kennzeichnen, dass dieser über die eigenen Follower, Freunde oder Abonnenten hinaus wahrgenommen werden kann.Weiterlesen

Heatmap für Radfahrer und Läufer in Frankfurt

Starva Heatmap Europe - Screenshot - Copyright by STRAVA

Strava ist ein soziales Netzwerk zum internetbasierten Tracking von Radtouren oder Laufeinheiten und wird vom gleichnamigen Unternehmen in San Francisco betrieben. Die aggregierten Nutzerdaten, die über eine Smartphone-App gesammelt werden, können von Behörden oder Unternehmen lizensiert werden. Stadtplaner könnten so z.B. viel über reale Bewegungsmuster erfahren und die Infrastruktur anpassen. In einer Heatmap kann man das Ergebnis betrachten, das in der Zeit von Januar 2014 bis Mai 2015 aus 140 Millionen Radtouren und Laufeinheiten weltweit entstanden ist. Für Frankfurt sieht das wie folgt aus:Weiterlesen

Lieblingstweets Frankfurt 2015

Da bereits die ersten Jahresrückblicke und Best of 2015- Charts durch’s Web geistern, habe ich mal einen Blick auf meine diesjährigen Twitter-Favoriten geworfen und dabei die Tweets mit Bezug zu Frankfurt herausgesucht.

Weiterlesen