Kategorie: Vinyl in Frankfurt

Chordsandweapons – The Record Store

Im Frühjahr 2015 ging mit chordsandweapons.com der Record Store von Dieter Ziermeier online. Nur wenige Monate später erweiterte er seinen Aktionsradius und installierte im Ausstellungsraum des City Kiosk Yok Yok

im Frankfurter Bahnhofsviertel einen monatlichen Pop-Up Vinyl Record Store. Die Nachfrage nach einem permanent zugänglichen Raum wurde mit der Zeit immer lauter und die Suche nach einem geeigneten Standort gewann zunehmend an Bedeutung. Und siehe da: In weniger als einen Monat ist es soweit, Frankfurt bekommt einen neuen Plattenladen!Weiterlesen

Record Stores in Frankfurt: Goodbye FREEBASE, Hello GOSU

Plattenladen in Frankfurt: GOSU

Am Samstag war ich in Sachsenhausen und sah, dass die bisherigen Betreiber des „Freebase Records & Sneakers Store“ mit ihrer Suche nach einem Nachfolger offenbar keinen Erfolg hatten – der Laden war geschlossen und sogar schon ausgeräumt. Bereits Ende Juni ging nach 22 Jahren eine kleine Schallplattenladen-Ära in Frankfurt zu Ende. Schade eigentlich, dass sich da niemand als Nachfolger fand oder man mit Interessenten sonstwie nicht zusammengekommen ist. Weiterlesen

Plattenläden in Frankfurt

Klasse, das Fein am Main-Blog hat gestern in Vinyl in Frankfurt eine Übersicht zu Läden veröffentlicht, wo man noch, wieder oder schon immer Platten in Frankfurt kaufen kann.

Zu den elf dort vorgestellten Läden möchte ich gerne noch City Beat Records in Frankfurt-Sachsenhausen ergänzen, den ich erst diesen Sommer entdeckt habe, aber DIE Goldgrube schlechthin ist, falls man Scheiben aus dem Dance-, Club und Technobereich der späten 80er und frühen 90er was abgewinnen kann. Eine vergleichbare Auswahl habe ich bisher in noch keinem anderen Laden angetroffen. Und das sage ich nicht nur wegen meinen beiden (Techno-)Mega-Fundstücken.