Kategorie: Film

Nippon Connection 2016

Nippon Cionnection Filmfestival 2016

In der Zeit vom 24. bis 29. Mai 2016 findet in Frankfurt zum 16. Mal das Filmfestival Nippon Connection statt. Das mittlerweile weltweit größte Festival für japanische Filme präsentiert an 6 Tagen über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan, darunter auch zahlreiche Deutschland-, Europa- und Weltpremieren. Ebenfalls mit von der Partie ist in diesem Jahr der populäre Streamingdienst Netflix. Seit 2015 gibt es Netflix in Japan, und der Streamingdienst hat gleich eine eigene Serie produziert: Hibana: Spark. Alle zehn Folgen dieser Serie werden beim Filmfestival gezeigt. Den Fans der Sektion Nippon Animation wird u.a. The Empire of Corpses serviert: Weiterlesen

Videos: Graffiti in Frankfurt

artikelbild fuer graffiti videos aus frankfuzrt am main

Zwei Videos von der Hall Of Fame am Ratswegkreisel: Ein aktuelles von den Captunes und ein älteres, welches ich aber erst vor wenigen Wochen entdeckt habe, mit der Space Jam- Wall der DKN- Crew. Los geht’s jedoch abseits der Legalität, und zwar mit den zahlreichen Bienen- und Eintracht- Graffiti.

RESQ, KILLER BEES und ADLERFREUNDE

Killer Bees Teil 1 from kollektive.offensive on Vimeo. –

Weiterlesen

Better Call Saul- Recaps

Better Call Saul Podcasts

Die zweite Season des „Breaking Bad“– Spin-Offs „Better Call Saul“ steuert dem Finale entgegen. Nur noch drei Episoden und dann ist es auch schon wieder vorbei mit der in Deutschland von Netflix gestreamten Geschichte rund um den Anwalt Jimmy McGill (gespielt von Bob Odenkirk), welche Anfang vergangenen Jahres mein Einstieg in die Serienwelt von Netflix war.

Die zweite Season toppt die erste um einiges, was vielleicht auch daran liegt, dass dieses Mal weniger Szenen mit Chuck und seiner Rettungsdecke, und dafür mehr mit Kim Wexler (gespielt von Rhea Seehorn) am Start sind, hihi. Um die Wartezeit auf die neueste Episode zu verkürzen, habe ich mir in den vergangenen Tagen zig Text-, Audio- und Video- Recaps zu den vergangenen Episoden reingezogen. Seltsam eigentlich, dass ich hierzulande bisher immer nur mitbekommen habe, wenn eine Serie sehr populär war, aber nie, dass es auch eine Menge zusützlichen Stuff, wie z.B. Podcasts und Vlogs gibt. Zumindest in englisch, aber wir schauen ja eh alle in Originalsprache, don’t we?

better call saul podcasts bei itunesBetter Call Saul Insider Podcast – Kelley Dixon (Better Call Saul’s editor) hosts a weekly conversation with the cast and crew of AMC’s original series Better Call Saul.

Post Show Recaps: Better Call Saul – When „Better Call Saul“ is over, join us for LIVE interactive recaps of AMC’s Better Call Saul, the BREAKING BAD prequel. Join Rob Cesternino and Antonio Mazzaro for the latest on Saul Goodman aka Jimmy McGill (Bob Odenkirk).

It’s Saul Good, Man! – The #1 Fan Made Better Call Saul podcast. Hear cast guest like Patrick Fabian, Julie Ann Emery, Rhea Seehorn, Mel Rodriguez and More! High on listener participate and episode discussion, you’ll find out why this is „The better Better Call Saul“ podcast!

The A.V. Club– Back in olden times, a school’s audiovisual club would be composed of a bunch of geeks who actually knew how to run the filmstrip and film projectors […] and carry on the tradition of people immersed in pop culture and entertainment media to a somewhat obsessive degree.

 

Direktlink

Direktlink

Podcast- Websites:

Sykline- Selfies mit Spiderman

spiderman-skultptur-auf-einem-dach-in-frankfurt-

In der Zeit vom 29. März bis zum 3. April 2016 findet das Lichter Filmfest Frankfurt International statt. Das Filmfest entstand im Jahr 2008 aus der lokalen Filmszene heraus und hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil des regionalen Kulturlebens entwickelt. Am Abend des 1. April werden im Mousonturm ab 22 Uhr zwölf regionale Kurzfilme zu sehen sein. Einer davon ist „Smartphones verändern den Menschen“, mit Spiderman in der Hauptrolle. Realisiert wurde der Film von angehenden Kommunikations- Designern, deren Aufgabe es war, mit einfachsten Mitteln – in diesem Fall ein Handy – einen Film über die Macht der Smartphones zu schaffen. Weiterlesen

Luminale in Frankfurt

Foto von der Luminale 2014 in Frankfurt, am Roßmarkt

In Frankfurt beginnt heute die Luminale. Seit dem Jahr 2000 findet diese parallel zur Light + Building, der internationalen Fachmesse für Licht- und Gebäudetechnik, statt. Mit rund 200 interessanten und kreativen Lichtinstallationen verspricht die Luminale auch in diesem Jahr wieder eine besondere visuelle Stadtatmosphäre in den Abendstunden. Wann, wo und was genau es in der Zeit vom 13. bis 18. März 2016 zu sehen gibt, steht im Programmheft der Luminale 2016.

Kurz vor Beginn der diesjährigen Luminale habe ich noch ein kurzes Video mit Szenen von der Luminale 2014 erstellt. Weiterlesen

„Graffiti-Ärger – Wer beschmiert da unsere Häuser?“

Graffitientfernung in Frankfurt

Im hr Fernsehen lief gestern die Sendung „M€X. das marktmagazin“. Ein Beitrag in der aktuellen Ausstrahlung beschäftigte sich mit „Graffiti, Tags und anderen Schmierereien“ in Hessen, so zumindest der Wortlaut zum dazugehörigem Teaser auf der Facebookseite des Magazins.

Thematisiert werden Graffiti in Frankfurt, Kassel, Hanau und Hochheim, zum Beispiel von „Basko“ oder auch von der Aktion „Stadt für alle“. Weiterlesen

Projekt A – Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

Projekt A ist ein Dokumentarfilm über die politische Idee der Anarchie und ihre konkrete Umsetzung in sehr unterschiedlichen Projekten. Die Dokumentarfilmer Marcel Seehuber und Moritz Springer besuchten u.a. das Internationale Anarchistische Treffen in St. Imier in der Schweiz, die Anti-Atom-Aktivistin Hanna Poddig, die anarchosyndikalistische Gewerkschaft Confederación General del Trabajo in Barcelona, den besetzten und zum öffentlichen Park umfunktionierten Parkplatz Parko Narvarinou in Athen und das Kartoffelkombinat in München. Weiterlesen

Frankfurt Moving 2 – Timelapse Film

Ein Jahr ist es her, dass die Filmemacher Marcel Fenchel and Moritz Janisch mit „Frankfurt Moving“ ihr erstes Frankfurter Timelapse- Video auf YouTube veröffentlicht haben. Vorgestern wurde ein Nachfolger, sinngemäß mit „Frankfurt Moving 2“ betitelt, veröffentlicht, der auch wieder sehr sehenswert geworden ist. Die im Video zu sehenden Bilder sind in der Zeit von September bis Dezember 2015 aufgenommen worden.

Direktlink, via Fenchel & Janisch

• Fenchel & Janisch im Internet: WebsiteYouTubeTwitterInstagramFacebook

„Was fehlt ist das Abenteuer“ – Video zur Podiumsdiskussion „Zu etabliert, um cool zu sein?“

zu-cool-um-etabliert-zu-sein-buerger-uni-diskussion

Gestern Abend fand im Haus am Dom die Podiumsdiskussion „Zu etabliert, um cool zu sein?“ statt. Eingeladen waren Hans Romanov (Klub- und Partymacher), Klaus Walter (Radiomoderator und Journalist) und Carolina Romahn (Stadt Frankfurt), moderiert wurde der Talk von Christoph Scheffer (hr info). Wer nicht dabei sein konnte hat nun die Möglichkeit dies nachzuholen, denn die Videoaufzeichnung des Talks ist bereits online. Weiterlesen

Film- und Diskussionsabend „Liga Terezin“

Anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust 2016 stellt Oded Breda mit dem israelischen Filmemacher Mike Schwartz in elf deutschen Städten den Film „Liga Terezin“ vor. Oded Breda ist Computerspezialist und entdeckte einst auf den Propagandabildern seinen Onkel Pavel. Daraufhin fing er an Informationen zu sammeln und produzierte die Doku zur Fußballliga im KZ Theresienstadt. Weiterlesen