Veranstaltungshinweise für Frankfurt und Offenbach – 26. bis 29. März 2015

Donnerstag, 26. März 2015

  • Café KoZ – Sucio feat. Losoul (Playhouse, Another Picture) & Magun (Sucio)

Freitag, 27. März 2015

Samstag, 28. März 2015

  • Verschiedene Museen – saTOURday: Kostenloser Eintritt in vielen Museen der Stadt und /oder besondere Programmpunkte anlässlich dieses Tages.

Weiterlesen

Videoausstellung im saasfee* pavillon zu Roman Flügels “Happiness is happening”

FRANKFURT SAASFEE PAVILLON

Woop woop! Am kommenden Donnerstag, dem 19. März 2015, wird es im saasfee* pavillon eine Videoausstellung mit Videoarbeiten zu Roman Flügels Album “Happiness is happening” und seiner neuen, 3 Tracks umfassenden “Sliced Africa”-EP geben. Anschließend gibt’s Musik mit ihm und Ata. Eintritt ab 18 Jahren, von 20.00 bis 24.00 Uhr.

In Sachen elekronischer Musik war “Happiness is happening” im vergangenen Jahr für mich DAS elektronische Musik-Album schlechthin, und auch bei der Hypo Vereinsbank konnte man sich mit mindestens einem seiner Tracks anfreunden, “We have a nice life”, der im “Folgen Sie ihrem Anspruch”-TV Spot verwendet wurde.

Für den Abend im saasfee* pavillon sind Videos zu den Songs “Friedship Song” (Nadine Fraczkowski & Roman Flügel), Sliced Africa (Karl Kliem), “Parade” (Micel Klöfkorn), “All that matters” (Esper Postma) und “Wilkie” (Holger Wüst) angekündigt. Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt und Offenbach – 5. bis 8. März 2015

Donnerstag, 5. März 2015

Freitag, 6. März 2015

  • 20.00 Uhr: In der Location der ehemaligen Frida 116: Tiefengrund- Eröffnungsfeier No. 1 mit den DJs Robert Herz (Oktalogue), Malwin Hillier (Le Sous-Sol Du Beat!) & Bud Shaker (Soulshake). Stil: 50s to 60s Soul, RnB, RnR Party.

Samstag, 7. März 2015

Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt und Offenbach – 11. bis 14. Dezember 2014

Donnerstag, 11. Dezember 2014:

Freitag, 12. Dezember 2014:

  • F- Bahnhofsviertel, 17 bis 21 Uhr:
    Kunst, Design, Souvenirs, Shirts, Taschen, Comics, Karten, Kalender, u.v.m gibt’s bei Freitag im Advent 2014 in den Ateliers der “Basis”-Künstler Amelie Persson, Kerstin Lichtblau, Michael Bloeck u.v.a.
  • F- Bornheim, 18 Uhr:
    Von Hamburg bis Frankfurt – Kein Mensch ist illegal! An Bornheim Mitte soll ein Zeichen gesetzt werden für mehr Solidarität mit den Geflüchteten!

Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt – 4. bis 7. Dezember 2014

Donnerstag, 4. Dezember 2014

● Im saasfee* pavillon beginnt am heutigen Abend die Sebastian Kahrs-Ausstellung eins zwei drei und manchmal vier. Beginn ist um 19 Uhr. Vom 5. bis 12. Dezember kann die Ausstellung täglich von 10 bis 16 Uhr besucht werden.

● Sucio-Nacht mit Sven Helwig (Kesselhaus Darmstadt, Liquid-Abende Robert Johson) und Magun (Sucio-Resident) im Café KoZ. Start ist um 21:30 Uhr.


Freitag, 5. Dezember 2014

● Stilblüten, das dreitägige Festival für Mode und Design. Offizieller Auftakt ist um 14 Uhr, Samstag und Sonntag geht’s schon um 10 Uhr los.

● Ebenfalls über drei Tage angelegt ist Reflecta, das Rethink your world- Filmfestival im Mousonturm. Die Hauptfilme des Festivals visualisieren gesellschaftspolitisch relevante Themen wie z.B. die Finanzkrise oder die Grenzen des Wirtschaftswachstums. Weiterlesen

Frankfurter Weihnachts- und Nikolausmärkte 2014

Frankfurter Weihnachtsmarkt 2014, einige Tage vor der Eröffnung.

Beim nächsten Sonntag handelt es sich um den ersten Advent und somit ist nun auch ganz offiziell die Vorweihnachtszeit angebrochen. Demnach beginnt am kommenden Mittwoch zwischen Paulsplatz und Römerberg auch wieder der Frankfurter Weihnachtsmarkt, und mit ihm einige andere Weihnachts- und Nikolausmärkte in Frankfurt. Eine kleine Übersicht:

Offizielle Eröffnung: Mittwoch, 26.11.2014 um 17 Uhr, sonst: Montag bis Samstag 10 bis 21 Uhr, Sonntag 11 bis 21 Uhr, Römerberg, Paulsplatz und Mainkai, 60311 Frankfurt.

Montags bis freitags 16 bis 23 Uhr, samstags und sonntags schon ab 13 Uhr, Am Goetheturm/ Wendelsweg 1, 60599 Frankfurt.

Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt und Offenbach – 20. bis 23.11.2014

Donnerstag, 20. November 2014

  • Beat-Club, Kraut & Pudding Explosion in der Schirn: Ein Musik- und Videovortrag von Autor und Radio-DJ Klaus Walter zu den Wechselwirkungen zwischen German Pop Art und der deutschen Pop-Musik.

Freitag, 21. November 2014

  • Im Zusammehang mit dem Blockupy Festival gibt es eine regionale Aktion des Bündnisses “AufRECHT bestehen”: Bei einem Stadtspaziergang werden Orte in Frankfurt besucht, die im Zusammenhang mit Armut stehen.

Weiterlesen

Frankfurter Ateliertage 2014 mit Videopräsentation zu Under Art Construction

Under Art Construction, Frankfurt 2012

Im Rahmen der Frankfurter Ateliertage 2014 öffnet auch das im Ostend gelegene Naxos Atelier zum ersten Mal seine Türen. Das 300m² große Atelier befindet sich in der denkmalgeschützten Naxoshalle und ist ein Treffpunkt für junge Künstler und der Street Art- und Graffitiszene. Anlässlich der Veranstaltung werden einige Künstler live malen und ihre Arbeitsbereiche vorstellen. Darüber hinaus wird es eine Videopräsentation des bekannten und mittlerweile eingestellten Kunstprojektes Under Art Construction geben, welches in den vergangenen Jahren den Neubau der EZB mit regelmäßigen Graffiti-Malaktionen an den dortigen Bauzäunen begleitete. Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt – 6. bis 8. November 2014

Donnerstag, 6. November 2014

  • Vor gar nicht allzu langer Zeit als Pop Up-Store auf der Berger Straße aktiv gewesen, heute Neueröffnung in der MyZeil: Superdry.
  • In der Schirn Kunsthalle beginnt heute die Ausstellung German Pop. Die Überblicksausstellung zeigt ca. 150 Arbeiten von 34 Künstlern. Ich glaub die kann was.
  • Der Film zu den fast überall in der Stadt zu sehenden Plakaten läuft heute an: Im Labyrinth des Schweigens. Thematisiert wird die Vorgeschichte zu den Frankfurter Ausschwitzprozessen, gedreht wurde auch auf dem Uni Campus Westend. In den Hauptrollen: Verdrängung, Verleugnung und Verklärung.
  • Eigentlich kenne ich nur den Song “Gib mir mein Gefühl zurück”, aber irgendwie ist er mir bis heute in Erinnerung geblieben, weswegen ich das Welle:Erdball-Konzert im Bett wenigstens mal erwähnt haben möchte.

Weiterlesen

Turm forever! X Leben nach dem Turm

AfE-Turm / Uni-Turm in Frankfurt

Am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, lädt das PEG zur Ausstellung und Lesung von Michael Bloeck und Albert A. Schmude ein. Der genau Fahrplan des Abends sieht wie folgt aus:

  • 18.00 Uhr, PEG, 1. OG, Raum 1.G.135: Lesung Albert A. Schmude Turm forever! 200 Graffiti-Sprüche aus dem Frankfurter Uni-Turm, Lichtblau-Verlag.
  • 19.00 Uhr, PEG, 5. OG: Vernissage Michael Bloeck, Leben nach dem Turm – Siebdrucke von Frankfurter Abrisshäusern. Zur Eröffnung* sprechen Prof. Dr. Rolf van Dick (Institut für Psychologie) und Dr. Carsten D. Siebert (Kurator).

Weiterlesen