Von AUF JETZT zu SAUF JETZT

SAUF JETZT T-Shirt

Je nachdem um welchen Fußballverein es geht und wie groß und leidenschaftlich dessen Anhang ist, trifft man auf unterschiedliche Formen der Unterstützung. In den Stadien sind das üblicherweise Anfeuerungen, Choreos, Gesänge und manchmal auch Pyrotechnik, außerhalb davon z.B. Fankneipen, Graffitis und Podcasts. Darüber hinaus bieten die Vereine an Verkaufsstellen am Stadion, in der Stadt und Online zahlreiche Artikel mit Bezug zu Verein und Stadt an, das Portfolio reicht dabei vom neuen Trikot zum Saisonstart bis hin zu Haarbändern.

Am Ende der abgelaufenen Spielzeit wurde bei Eintracht Frankfurt, zu diesem Zeitpunkt im Absteigskampf steckend, mit „Auf jetzt“ ein ziemlich generischer Slogan eingeführt und ernsthaft auch dazu aufgefordert, diesen überall in den Sozialen Netzwerken zu pushen. Eine solche Aktion würde ich eher von Hoffenheim oder Wolfsburg erwarten und aus Frankfurt allenfalls eine spöttische Reaktion dazu, doch es kam anders. Der Spruch zog seine Kreise und schnell gab’s davon auch vielerorts Aufkleber dazu zu sehen…

AUF JETZT Aufkleber

… und sogar bei diesjährigen Abi-Jahrgang tauchte er auf.

AUF JETZT Abi-Plakat

Nicht ganz unwitzig fand ich schließlich, wie viele dieser Aufkleber mit einem „S“ ergänzt wurden und der Slogan dadurch zu einem „Sauf jetzt“ umfunktioniert wurde.

sauf-jetzt-aufkleber-eintracht-frankfurt

Dies ist auch der Grund warum ich das Thema hier nochmal kurz aufgreife, da aus diesem „Sauf jetzt“ auch ein käuflich zu erwerbendes Produkt wurde, wie ich neulich im Schaufenster des Fanhouse Frankfurt in der Innenstadt gesehen habe.

sauf-jetzt-eintracht-frankfurt-aufkleber

auf-jetzt-eintracht-frankfurt-shirt

7 Kommentare

  1. Ja ich muss schon sagen das der Auf jetzt slogan nicht der aller beste war den die gute SGE jemals hatte – wenn dann wäre Uff jetzt schon geiler gewesen.

    Aber ich muss schon sagen das Sauf Jetzt auch schon was für sich hat.

    • stadtkindFFM

      Wunderte mich ja ein kleinen bisschen, dass es keine „UF JETZT“-Varianten gab, mit einem geschwärzten „A“.

  2. Im Endeffekt ist so für jeden was dabei. Für die Ebbelwoi-Petzer „sauf jetzt“, für die Sportfreaks „lauf jetzt“, für die Anonymen Kaufwütigen der Fressgass e.V. „kauf jetzt“ und für rangelbegeisterte Vollkontaktsportler, Waldparkplatzhooligans oder Bergsteiger „rauf jetzt“.

    • stadtkindFFM

      Das „Kauf jetzt“ hatte ich ebenfalls im Sinn, allerdings aus Sicht des Händlers, der das „Sauf jetzt“-Shirt anbietet. Auch nicht zu vernachlässigen: Die Pfarrer. Tauf jetzt!

Kommentare sind geschlossen.