BONZAI RECORDS - THE STORY

25 Jahre Bonzai Records – Doku: The Story

Bonzai Records wurde 1992 in Antwerpen gegründet und veröffentlichte über viele Jahre hinweg zahlreiche Hymnen, die europaweit den Ravesound der 1990er-Jahre prägten. Neben dem niederländischen Rotterdam Records, den aus Frankfurt stammenden Labels PCP und Dance Ecstasy 2001 und den in Offenbach ansässigen Eye Q Records und Harthouse, standen die Belgier mit ihren Techno- und Trance-Releases viele Jahre auch bei mir ganz hoch im Kurs – und das nicht erst seit Jones & Stephensons „The first rebirth“. Red Bull Elektromedia präsentiert anlässlich des 25-jährigen Bestehens den Dokumentarfilm „Bonzai Records – The Story“.

Direktlink

0 Kommentare zu “25 Jahre Bonzai Records – Doku: The Story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.