Frankfurt-Hashtags auf Instagram

Instagram ist ein Onlinedienst zum Teilen von Fotos und Videos und wurde im Herbst 2010, zunächst nur als App für das iPhone, veröffentlicht. Hashtags, wie man sie heute kennt und nutzt, gibt es hingegen bereits seit 2007, zunächst bei Twitter, später auch in anderen Sozialen Netzwerken. Mit der Nutzung von Hashtags ist es möglich, den eigenen Content so kennzeichnen, dass dieser über die eigenen Follower, Freunde oder Abonnenten hinaus wahrgenommen werden kann.

Anlässlich eines Artikels zur Nutzung von Hashtags in den Sozialen Netzwerken, und hier besonders zu Twitter und Instagram, habe ich mich an die zahlreichen Frankfurt- Hashtags auf Instagram erinnert und mal versucht, diese, samt die Häufigkeit ihrer Nutzung, hier aufzuführen. Was mir auf Instagram seinerzeit sofort ins Auge viel, war die – besonders im Vergleich zu Twitter – inflationäre Nutzung von Hahstags. Ein Bild von der Frankfurter Skyline war z. B. nicht nur mit beschreibenden Hashtags wie #frankfurt #frankfurtammain und #skyline getaggt, sondern zusätzlich noch mit #frankfurtdubistsowunderbar, #frankfurtlovers, #ilovefrankfurt und #welovefrankfurt. Um nur einige zu nennen. Beim gelegentlichen Durchklicken von Frankfurt- Hashtags dieser Art wollte sich aber nicht immer eine konkrete Idee dahinter erkennen lassen, also was all diese Bilder, außer dass sie in Frankfurt aufgenommen wurden, verbindet und wie sich diese voneinander unterscheiden. Wann nutze ich #mainfrankfurt, wann #meinfrankfurt? Wann ist es #frankfurtliebe, wann #frankfurtlove? Nur bei wenigen dieser Hashtags findet man auf Anhieb Antworten. Die Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main, ihres Zeichens Vermarktungsgesellschaft der Stadt Frankfurt am Main in den Segmenten Tourismus und Kongresse, lädt ein, Bilder auf Instagram mit #visitfrankfurt zu kennzeichnen, die Kreatiuvagentur esistfreitag warf einst #frankfurtdubistsowunderbar ins Rennen und mit #igersfrankfurt möchten M. Widenka und S. Dietz seit 2014 eine aktive Instagram Community in Frankfurt aufbauen, u.a. mit Photowalks.

Geht es nach dem eingangs verlinkten Artikel, sorgen auf Instagram mindestens 11 (!) Hashtags für eine erhöhte „Interaktionrate“, wobei das wohl primär für möglichst viele Likes und neue Follower steht. Jedenfalls finde ich, dass viele Frankfurt- Hashtags generisch wirken und deswegen vermutlich auch dazu beitragen, dass sie von den Instagram- Usern bevorzugt mit einem oftmals langweiligen Potpourri aus Skyline- und Mainufer- Fotos bespielt werden und man beim Durchklicken solcher Hashtags immer wieder auf ein und dasselbe Foto trifft. Hauptsache „was mit Frankfurt im Hashtag“ unter’s Bild? Wie dem auch sei, hier mal ein (unvollständiger) Überblick zu Frankfurt- Hahstags auf Instagram, Stand (08.04.2016).

#frankfurt 2.780.715 Beiträge

#ffm 576.042 Beiträge
#frankfurtammain 190.349 Beiträge

#sge 70.571 Beiträge
#igersfrankfurt #50.831 Beiträge –
#frankfurtairport 38.948 Beiträge
#eintrachtfrankfurt 37.100 Beiträge
#frankfurtdubistsowunderbar 31.690 Beiträge
#frankfurtcity 24.548 Beiträge
#frankfurtliebe 10.563 Beiträge

#frankfurtlovers 8.320 Beiträge
#meinfrankfurt 8.284 Beiträge
#ilovefrankfurt 7.327 Beiträge
#fsvfrankfurt 4.973 Beiträge
#uf97 4.927 Beiträge
#bhfvsvrtl 4.869 Beiträge
#frankfurtmylove 4.782 Beiträge
#igersffm 4.147 Beiträge
#welovefrankfurt 3.842 Beiträge
#ffm365 2.999 Beiträge
#thisisffm 2.481 Beiträge
#frnkfrtbrdi 2.455 Beiträge
#igfrankfurt 2.371 Beiträge
#visitfrankfurt 2.201 Beiträge
#frankfurtzoo 1.544 Beiträge
#streetartfrankfurt 1.398 Beiträge
#mainfrankfurt 1.218 Beiträge
#frankfurtvegan 1.061 Beiträge
#lovefrankfurt 1.050 Beiträge

#frankfurtistkunst 903 Beiträge
#weloveffm 807 Beiträge
#mmkfrankfurt 798 Beiträge
#frankfurtliebtdich 496 Beiträge
#frankfurtdaily 375 Beiträge
#hallofrankfurt 357 Beiträge
#frankfurtspotter 145 Beiträge

5 Kommentare

  1. Das Schlimme ist ja, ein Hashtag der jahrelang genutzt wurde, hier: #wwimXXffm wird zum diesjährigen WorldwirdeInstaMeet einfach mal in #wwimXXFRA umbenannt.
    Unverständlich. Aber es ist so gewollt.

    • stadtkindFFM

      FRA für alles, was nicht mit dem Flughafen zu tun hat, ist sowieso Krebs.

  2. endlich sagt’s mal einer. Aus FH Frankfurt wurde FRA UAS. Was soll das?

  3. Schöne Übersicht, vielen Dank! Da liegen wir mit #ffm365 gar nicht mal so verkehrt.

    FRA vs FFM: volle Zustimmung. wmffm vs wmfra ging aber wohl nicht anders. Alipasha hatte es mir mal erklärt.

    Zu den Hashtags bei Instagram: einen maximalen Pegel bei Verwendung von 11 (!) Hashtags finde ich auch absurd, allerdings erfüllen Hashtags bei Instagram noch eine wesentliche Funktion, die bei Twitter und Facebook durch die Suche ersetzt wird. Und zwar ist die Navigation bei Instagram so schlecht, dass die Hashtags dort primär zur Navi dienen. Weil aber wie oben erwähnt so viele Leute ihre Bilderchen mit Hashtags zupflastern, wirkt das so absurd. Aber trotzdem hat es auch eine technische Funktion.

    So, und jetzt nochmal zu ffm365: ich freue mich über jedes Bild, das nicht nur die hübsche Skyline oder das Mainufer zeigt, sondern – wie Du es mal genannt hattest – ein authentisches Bild abzeichnet. Gerne auch mit allem und scharf und Soße.

Kommentare sind geschlossen.