#ffm365-Podcast – Die Qual mit der Kommunalwahl

Vergangenen Freitag wurde die neue Folge des #ffm365- Podcasts aufgenommen. Seit gestern ist diese online verfügbar und kann bei iTunes, Soundcloud und Mixcloud direkt angehört oder auch gedownloadet werden.

In der 4. Ausgabe ihres Podcasts legen Jenny, JKE, Lukas und Marvin den Schwerpunkt auf die am 6. März stattfindenden Kommunalwahlen in Frankfurt. Thematisiert wird u.a. der große Wahlzettel, das Erklärvideo zur Wahl von der Stadt Frankfurt, der Online- Thesen- Check zur Kommalwahl „Frankfurt wählt“, die Wahlplakate im Stadtgebiet, die von den Tageszeitungen veranstalteten Podiumsdiskussionen und die Parteien rechts von der CDU. Interessanter wird das Thema Kommunalwahl in Frankfurt bis zum 6. März sicherlich nicht mehr thematisiert.

Im zweiten Abschnitt geht es um die Frankfurter Kinolandschaft, ausgehend von der kürzlich erfolgten Schließung der Astor Film Lounge in der Zeilgalerie. Ein sehr schöne und hörenswete Folge ist das geworden, das Warten auf die neueste Ausgabe hat sich gelohnt. Wer nicht reinhört, ist selbst schuld.

Direktlink, via ffm365

1 Kommentare

  1. Das mit dem 3 Mal streichen ist geil. Voll unlogisch *lach*

    Mad Max, der Marsianer und weitere Big Shots laufen die woche im Filmmuseum.
    Slurm in der Pupille war einfach nur geil gemacht mit einem tollen Fan-Stand.
    Für mich ist das Berger gestorben. Preis/Leistung passt nicht.

Kommentare sind geschlossen.