Blog Netzwelt Panorama

Blogs im Januar 2016

BLOGS

Et voliá, der Rückblick auf interessante Blogposts des Vormonats: Auf der einen Seite Gated Communities, Native Advertising, Online Journalismus und Blogs, auf der anderen Seite Deutschrap, Anti Style Graffiti, Axte X, Cityghosts- Shirts und „das Gerippte“.

  • „100 Mann im Video. Okay, du kennst die Leute aus deinem McFit mit Vornamen, hast ihnen einen Protein-Shake ausgegeben und jetzt stehen sie bei deinem Video im Hintergrund rum und gucken böse.“ 10 Dinge, die ich an Rap hasse. (medium, silvestah)
  • „Wie man der Sammelstelle für besorgte Knetbirnen und sonstigen Rassisten passend begegnen kann, haben am Wochenende in Mannheim ein paar Antirassist_innen vorgemacht …“ Einen AfD-Infostand einmauern. (Interweb 3000)
  • „Pastrami-Sandwiches für alle! Also, für alle, die sich die 10-Euro-Stullen leisten können.“ Vom Ende des Trendbezirks. (neuköllner)

  • „Blöde Frage: 0,3 Liter natürlich (sofern es traditionell zugeht und das Stöffche nicht, wie mittlerweile üblich, im 0,25-Liter-Beschisserglas serviert wird).“ Wieviel Apfelwein passt ins „Gerippte?“ (daily mo)
  • „Es gibt genug Strategen da draußen, die setzen im Dutzend irgendwelche Blogs auf, nur damit sie gefunden werden und über die Links, Banner und Co Humbug verticken. Wenn ich ein Projekt angehen müsste, würde ich das nicht machen. Würde ich mich für schämen.“ Was ich in 30.000 Beiträgen gelernt habe. (cashys blog)
  • „Bevor ich einen Artikel lesen kann, muss ich zum hundertsten oder tausendsten Mal bestätigen, dass ich wirklich nicht Fan der Facebook-Seite irgendeines „Focus Online“-Ressorts werden will. Ähnlich gern belästigt mich das Technik-Magazin „T3N“ mit einem Hinweis auf ihren Newsletter…“ Jetzt aktualisieren: So nervt Onlinejournalismus. (ndr zapp blog)
  • „Seit wenigen Tagen wird im Online- Shop von Kaufrauscher das neue, limitierte T-Shirtdesign “DoubleGhost” angeboten.“ Neue Ghost-Shirts. (cityghost)
  • „Jedes Ringen um journalistische Ausgewogenheit oder kritische Berichterstattung wird hinfällig, wenn käufliche Artikel nicht hinterfragt oder gar zum idealen Finanzierungsmodell erkoren werden.“ Wie mir Native Advertising den Journalismus vergraulte.. (medienwoche)
  • „Anhand von Facebooks geschlossener Gesellschaft erkläre ich was die wichtigsten ökonomischen Effekte auf dem Markt für soziale Netzwerke sind und zeige, warum dezentrale Alternativen wie Diaspora es so schwer haben zu bestehen.“ Gated communities: Gefangen im goldenen Käfig. (kattascha)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *