Zu Hause in schwarz und rot

Zu dem seit einigen Tagen erhältlichen neuen Heimtrikot von Eintracht Frankfurt wurde am gestrigen Abend noch ein Video veröffentlicht. In diesem werden besondere Eintracht- Momente der vergangenen Jahre in Szene setzt, z.B. Okochas Tor gegen den KSC oder Schurs Treffer gegen Reutlingen. Das Trikot für die Spielzeit 2015/2016 trifft zwar nicht so ganz meinen Geschmack, weil ich gleichgroße schwarz-rote Streifen der jetzigen Ausführung, mit diesen dünnen roten Linien, vorziehe, aber auch die diesjährige Variante wird sicher wieder zahlreiche Anhänger finden.

Besonders schön finde ich am Video, dass u.a. mit Stickern, Graffiti, Tags, Hausfassaden und Tattoos sehr viele Fankulturelemente jenseits der Stadions berücksichtigt wurden, und neben allerlei Eintracht- Merchandise gibt’s auch das Typescraper-Shirt von Stoff aus Frankfurt zu sehen.