Die U15 von Eintracht Frankfurt ist Süddeutscher Meister 2013/2014

Die C-Junioren von Eintracht Frankfurt haben sich am heutigen Samstag, den 31. Mai 2014, mit einem 4:3-Heimerfolg gegen den FC Bayern München am letzten Spieltag den Meistertitel in der Staffel Süd gesichert. Am vergangenen Spieltag konnte man den Tabellennachbarn aus Stuttgart besiegen, so dass am letzten Spieltag „nur“ noch ein Heimsieg genügte, um anhand der besseren Tordifferenz die Saison als Tabellenerster zu beenden.

eintracht-frankfurt-u15-foto-01

eintracht-frankfurt-u15-foto-02

Anlässlich des Showdowns war der Sportplatz am Riederwald mehr als gut besucht, Parkplatz und Tribünen waren voll. Nach Angaben der Hessischen Rundfunks sollen sich zum Spiel 1.200 Besucher eingefunden haben. Wohlgemerkt, zu einem Spiel der U15.

eintracht-frankfurt-u15-foto-05

eintracht-frankfurt-u15-foto-06

eintracht-frankfurt-u15-foto-07

eintracht-frankfurt-u15-foto-04

Nach einem frühen 0:2-Rückstand konnte die U15 der Eintracht bis zur Halbzeit den Spielstand noch egalisieren und lag in Halbzeit zwei zwischenzeitlich sogar mit 4:2 vorne, ehe die Bayern nochmals verkürzen konnten. Das 4:3 für die Hausherren hielt jedoch bis zum Abpfiff und sicherte der Eintracht nach einem aufregenden Schlußspurt in der Liga noch den Meistertitel in der Staffel Süd. Drei Tore zum Sieg über den FC Bayern-Nachwuchs steuerte der Spieler mit der Nummer 10 bei: Nelson Mandela Mbouhom.

eintracht-frankfurt-u15-foto-08

eintracht-frankfurt-u15-foto-09

eintracht-frankfurt-u15-foto-10

Neben den Fotos habe ich auch noch einen kurzen Videoclip aufgenommen, der die Spieler der Eintracht-U15 nach dem Spielende beim Feiern mit den Fans zeigt.

2 Kommentare

  1. Wahnsinn, wir waren beim gleichen Spiel – es war ein schöner Tag, den deine Pics hervorragend wiedergeben. Merci.

  2. Pingback: Spielfrei. | DieFalscheNeun.com – Hessischer Profifußball im Blickpunkt.

Kommentare sind geschlossen.