Blog Panorama

Blogs im Februar 2014

Who stole my ads? Schöne Streetart-Aktion in Paris: Etienne Lavie tauscht Werbung durch Motive historischer Malerei aus. (rebel:art) 

Kurzfilm: Wenn Frauen die Welt regierten – wie Männer. Das volle Programm mal anders herum. (urban spiritz)

10 Gründe, warum Berlin out ist(textkrieg)

Über die Ausstellung „Esprit Montmartre“ in der Schirn (nanatique)

Weder Müll, noch Kunst. „Zelte“ von Obdachlosen in Frankfurt. (isi peazy)

Hihi, ein meckerndes Graffiti(freundskreis street-art berlin)

Alles mal probieren. Heute: Willie James an der Hauptwache. (that scene) 

Tolle Graffiti-Fotos aus Belgien: Brüssel/Anderlecht – Legal Wall am Neerpede Park (Part 2) (dosenkunst)

Hit! Neue Musik von Chromeo, hier featuring Toro y Moi – „Come Alive“(electru)

Interaktives Graffiti: Digitales Projektionsmapping x Graffiti in Marseille. (i love graffiti)

Für alle Freunde der Höhenangst: Videoclip zur Kletteraktion am 650m hohen Shanghai Tower. Krasse Aktion! (whudat)

16 Fotos: Streetart-Update Erfurt: (kollektive offensive)

Zwischen Freizügigkeit und Verlust der Heimat: Eine Nachbetrachtung zum Schweizer Volksentscheid(nachdenkseiten)

DFL und EXIT kooperien: Mit „PFiFF“ (Pool zur Förderung innovativer Fußball- und Fankultur soll die aktive Fanarbeit und Programme gegen rechtsextreme Tendenzen unterstützt werden. (fussball gegen nazis)

Ein Kessel buntes: Fotos zu Bügelperlen-Streetart in Frankfurt. (i am loving es)

Eigentlich erstaunlich, dass immer noch so viele Produkte oder Dienste nicht zeitgleich, oder wenigstens zeitnah, überall auf der Welt erhältlich sind. Warum mir die Phrase “US-only” so auf den Keks geht. (the metro)

Graffitikunst und die Bahn. Mal anders. From the Brooklyn Bridge to Pelham Bay Parkway with Graffiti Veteran Nic 707 and Multi-Media Artist Michael Cuomo(street art nyc)

Verneigung vor dem Meister: Philip Seymour Hoffmans Filme. (fragmentum)

The Big Lebowski, Pulp Fiction und Clockwork Orange als-8Bit Arcade-Minifilm(blogrebellen)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *