#POLIZEI_FFM: VERZWITSCHERT EUCH!

polizei_ffm-verzwitschert-euch-copyright-beachten

Die Frankfurter Polizei hat ihre Kommunikationskanäle erweitert und ist nun auch auf Twitter aktiv geworden. Am 22. Januar 2014 hat sie ihren ersten Tweet abgesendet und hat, stand heute, 1866 Follower. Besonders bei Großeinsätzen, genannt werden die Heimspiele von Eintracht Frankfurt oder auch die bevorstehenden Sprengung des AfE-Turms, wird die Frankfurter Polizei diesen Kanal nutzen und aktuell informieren.

Ähnlich wie die Polizei in Mainz bereits im vergangenen Jahr ihre Twittertätigkeit anlässlich des Fußballspiels von Eintracht Frankfurt aufnahm, es handelte sich hierbei um das Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05, stand bei der ersten Zwitscheraktion der Frankfurter Polizei ebenfalls die Eintracht im Mittelpunkt des Geschehens: Begleitet wurde das Heimspiel zum Rückrundenauftakt gegen Hertha BSC Berlin. Auch die Ultras Frankfurt haben das mitbekommen und rollten mit Beginn der zweiten Halbzeit ein Transparent mit folgender Botschaft aus: „#POLIZEI_FFM: VERZWITSCHERT EUCH!“