Oka Nikolov geht, der Europapokal kommt

Die Sache mit diesen Abreißzetteln ist ja eigentlich schon lange durch. Dachte ich zumindest. Offenbar ist es aber einfach nur so, dass ich eine zeitlang zu viele dieser Zettel á la Glück zum Abreißen oder deren kommerziellen Ausläufer, wie z.B. Verdammt ich lieb Dich vom KingKa oder Modekollektionshinweise von H&M, gesehen habe, dass ich ihnen nicht mehr viel abgewinnen mochte.

Das heutige Fundstück, mit Bezug zu Eintracht Frankfurt, „Holt euch den Pokal – Europacup to go„, hat mich aber mal wieder eines Besseren belehrt. :)

holt-euch-den-pokal-abreißzettel-eintracht-frankfurt-1-copyright-beachten

holt-euch-den-pokal-abreißzettel-eintracht-frankfurt-2-copyright-beachten

Ebenfalls heute ist mir aufgefallen, dass die VGF an ihren Anzeigetafeln, zumindest in der Innenstadt, neben diversen Hinweisen in eigener Sache, auch an Eintracht-Legende Oka Nikolov gedacht hat: Dieser wird am heutigen Abend, beim letzten Heimspiel des Jahres, nach 22 Jahren und 415 Pflichtspielen, offiziell von Eintracht Frankfurt verabschiedet.

oka-nikolov-vgf-anzeigetafel-copyright-beachten

Weitere Fotos von heute mit „Credits“ an Oka Nikolov:

1 Kommentare

  1. Da bin nun am vergangenen WE durch FFM spaziert und habe genau auf solche Fotomotive gehofft. Und was war? Pustekuchen in Tateinheit mit Tomaten auf den Augen ;-)

Kommentare sind geschlossen.