Sag zum Abschied leise Tschüss zum Turmpalast

detektiv-tudor-innenstadt-frankfurt-baustelle

Zur Straße hin ist noch nicht so viel von dem erkennbar, was sich hinter Front des ehemaligen Turmpalasts (“Turmkinos”), abspielt. In einer Gegend, wo vor langer Zeit schon das alte Gebäude der Frankfurter Rundschau weichen musste, ist derzeit die Umsetzung vom Bebaungsplan Nr. 874 an der Katzenpforte in vollem Gange. Künftig soll an dieser Stelle ein Neubau-Komplex mit Büros, Wohnungen und Geschäften errichtet werden. 

abbrucharbeiten-am-ehemaligen-turmpalast

turmkino-wird-abgerissen

blick-auf-die-baustelle-beim-turmkino

opernturm-und-eschenheimer-turm-hinter-der-baustelle-der-turmpalasts

abbrucharbeiten-vor-dem-eschenheimer-turm

3 Gedanken zu “Sag zum Abschied leise Tschüss zum Turmpalast

  1. Das Haus mit der Detektiv Tudor Reklame, Stiftstraße 34 (Stiftstr. Ecke Große-Eschenheimer-Str.) bleibt glücklicher Weise stehen. Die markante Reklame wird sich noch viele Jahre weiter drehen, das ist sicher!

    Wir sind gespannt wie das Karree aussieht wenn’s fertig ist und vor allem ob der Charm dieser Ecke erhalten bleibt, oder ob einfach steril hingeklotzt wird…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>