Fotografie
Kommentare 10

Schnee im Günthersburgpark

Am Freitag hat es in Frankfurt erneut geschneit. Im Gegensatz zu den beiden Malen zuvor ist auch am gestrigen Samstag noch genug davon in der Stadt zu sehen gewesen, allem voran natürlich dort, wo keinen Autos unterwegs sind, wie zum Beispiel im Günthersburgpark. Klarer Himmel, kalte Luft, Sonne und Schnee. So lasse ich mir einen Winter in der Stadt gefallen.

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-5

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-1

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-6

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-3

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-4

schnee-im-günthersburgpark-in-frankfurt-2

10 Kommentare

  1. Sylvie sagt

    So aufgenommen und durch die weiße Decke sieht er ja riesig aus :) Schöner Sonntag wünsche ich dir.

  2. Jörg sagt

    moin !:)
    sehr schönes Format, hast Du die mit ner Panorama Cam gemacht oder mit ner z.B. Sony ;)
    viele Grüße
    jörg vom Mainstyle

    • moinsen, der herr. :) ich hatte zwar auch fotos im normalen format gemacht, aber für diesen post wollte ich irgendwie nicht zuviel format-wirrwarr haben und entschied mich für diese variante. die fotos wurden alle mit der panorama-funktion meiner kompakten-digicam von sony gemacht.

      • Jörg sagt

        Ah! moinsen auch der herr,
        hab ich mir doch gedacht, weil keine beugung, bzw verzeichnung zu sehen ist, aber genial breit! SCHÖN!
        Beste Grüße
        Jörg

        • bin ehrlich gesagt selbst überrascht, dass die fotos nicht so verkrümmt sind, weil das sonst nämlich schon der fall ist mit dieser camera. [getreu dem motto: wenn die fotos gut sind, ist es die camera, wenn sie schlecht sind, ist es der fotograf.]

          • Jörg sagt

            *lach* tatsächlich ein weit verbreitetes Motto, zum glück nicht unter Photografen ;)

            Ich vermute mal das es durch den beschnitt/crop nicht so auffällt, eventuell nur ganz rechts und ganz links, bei einem Vollformat fällt das wahrscheinlich mehr auf.
            so rein theoretisch.
            gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.