25 Kommentare

  1. Mensch – von hier stammt das…. Boah, wie gut kann ich verstehen, wie sauer du darüber sein musst. Bin dieser Grafik vielerorts in Facebook begegnet. So ein Scheiß! Weiß allerdings auch, dass einige den Link geteilt haben, die sonst grundsätzlich immer nur MIT Quellenangaben verlinken – dies in diesem Fall aber nicht konnten, weil sie schlicht nicht wussten, dass die Grafik eigentlich eine andere Quelle hat. .. Scheiße!

    • Das ist ja nur das eine, was soll’s, dass aber jemand aus der Grafik die URL entfernt hat, hat allerdings den Vogel abgeschossen.

  2. Das is echt der Hammer – das zeigt ja auch eindeutig, dass derjenige sich vollkommen bewusst ist, dass er da etwas klaut. Wenn ich die Grafik bei jemandem sehe, den ich kenn, werde ich auf die Quelle und dein Copyright hinweisen (hab das jetzt auch in deinem Fall schon getan und auf der Apfelwein-Seite gepostet.) So geht’s nicht!

    • Hei, hier ist der Apfelwein-Admin.
      Ausdrücklich auch hier nochmal sorry für den blöden Fehler. Ich habe die Grafik auf der Facebookseite ohne Quelle gepostet – das war und ist natürlich falsch (zumal ich das Bild vorher brav geteilt habe auf anderen FB-Seiten – mit Quelle). Wollte nur aber auch hier mal hinterlassen: ich habe ausdrücklich NICHT die URL aus der Grafik gephotoshoped. Ich dachte nämlich , die Grafik sei von einem Kumpel von mir… Also sorry nochmal. Wir haben auf der Apfelwein-FB-Seite heute sofort reagiert, stadtkindFFM – und ich hoffe, Du verzeihst.
      Steffen

      • @apfelwein-admin: Hallo Steffen, der Share von der „Apfelwein-Seite“ scheint, zumindest was meine Kontakte/Bekannte/Freunde auf FB betrifft, eine ziemlich starke Reichweite zu haben. Wer, meine Meinung zumindest, jedoch offenbar über eine große Fangemeinde verfügt, sollte viell. eine Minute länger als manch ein „Normalo“ investieren um zu prüfen, was eigentlich genau geshared wird- die Tatsache, daß es viele andere auf FB genau so machen, ist nicht gleichbedeutend, dass es auch richtig ist.

    • @rotundschwarz: Hey Danke, das ist wirklich lieb von Dir. Gab auch schon den einen oder anderen der sich diesbezüglich betätigt hat, was mich wirklich etwas milde stimmt.

  3. Naturgewalt

    Ich wohne schon über 10 Jahre nicht mehr in FFM und musste eben lauthals lachen …. Tag gerettet ;)

  4. Gefällt mir. Auch wenn ich fest davon überzeugt bin, dass Höchst schlimmer als Offenbach ist, ebenso wie Bonames. Das AG Frankfurt-Höchst kann ich jedenfalls gar nicht leiden, im Gegensatz vom AG Offenbach. ;-)
    Aber, trifft es schon ganz gut. Ist auch eine nette Idee.

  5. funkybeejee

    Find ich ganz cool und witzig! Mich würde interessieren: Hast du die Karte aufgrund deiner persönlichen Meinung oder Umfragen oder so erstellt?

    • Hallo & Danke :) Es ist eine Zusammenfassung meiner Erfahrungen und all dem, was man über Jahr(zehnte) von Freunden, Bekannten, Kollegen, Kontakten und Medien aufschnappt – Klischees wie auch Fakten.

      • funkybeejee

        Aha ok. Sag mal, darf ich die Karte evtl. in meine Diplomarbeit einbauen? Ich finds echt zieml interessant! Natürlich mit Quellenangabe!!

        • Wenn ich weiß mit wem ich es zu tun habe und jegliche kommerzielle Verwertung ausgeschlossen werden kann dann liegt das im Bereich des Machbaren. Dafür wäre eine Kontaktaufnahme via der im Blog angegebenen E-Mail-Adresse allerdings deutlich vorteilhafter.

  6. Pingback: Frankfurt Oberrad: Heimat der Grie Soß » stadtkindFFM: Frankfurt aus der Sicht eines Frankfurters

Kommentare sind geschlossen.