Blog Netzwelt Panorama

Blogs im Mai 2012

Ein Star Wars Anime Clash-Video zur Sitzplatzproblematik in Bahnen. via mister honk

Friede, Freude, Pflastersteine. Über die Dominanz der Sensationsgier und der fehlenden Analyse. Wie Deutsche Medien in ihrer „Berichterstattung“ versagen. via machtdose

Kapitalismus. Mit einem einzigen Bild erklärt. via reflectionofme

Interessant wäre auch die Frage, ob sie es überhaupt ist, aber dennoch: Wie neutral ist die Presse in eigener Sache? via carta

Woran man erkennt, ob Dokumente wichtig sind? via graphitti-blog

Foodwatch beschäftigt sich bekanntlich mit den Werbelügen der Lebensmittelindustrie und stellt dieser Tage die Kandidaten für den Goldenen Windbeutel 2012 vor. via basicthinking 

Sehr schöne Route einer Demonstration in Quebec. Da sagt der Streckenverlauf schon einiges aus. via drlima

Wer würde denn noch noch arbeiten? Kann man überhaupt ’nichts‘ tun? U.a. solchen Fragen ist eine Gruppe Kulturschaffender nachgegangen und hat sich ein halbes Jahr intensiv mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen auseinandergesetzt und lässt diesbezüglich mehrere Menschen in vier kurzen Videoclips zu Wort kommen. via faust kultur

You talkin’ to me? Taxi-Driver-Walt Disney Mash-Up. via zeugsundgedoens

Über den Umgang miteinander, hier: zwischen Printmedien und Blogger. Ein Artikel dazu via umamibücher hier, ein Geldeintreiber-Video dazu hier via basic thinking.

Facebook, Website. Website, Facebook. So wahr. via pantoffelpunk

Über die Idee eines Projektes zur Kennzeichnung von Gütern, die ohne geplante Obsoleszenz (eingebauter vorzeitiger Verschleiß) daherkommen. via finnsland

Kuriose Lebensrettungsmaßnahme: Pinguine in Strickpullis. via schinkenrosa

Fotos zu Streetart aus BambergMarburg und Köln. Damit man auch mal sieht, was andernorts hierzulande diesbezüglich getrieben wird. via beves welt

Die aktuelle Top 100 der wertvollsten Marken der Welt. via create or die

Video einer Aktion der RNG Crew aus Moskau, die offenbar eine Vorliebe für riesengroße Buchstaben hat. via die kollektive Offensive

Ein Einhorn im Kaffee. Vielleicht Coffeeart? via zeit magazin

One year of turning the world inside out- Neues von Streetartist JR. via whudat

1 Kommentar

  1. danke für den link zu den stadtbildern. und der pantoffelpunk macht definitiv zu wenig :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *