JUST WRITING MY NAME an der Friedensbrücke in Frankfurt – Part 1

Just writing my name hieß es am 24. + 25. März an der Friedensbrücke in Frankfurt. Bei frühlingshaften Temperaturen kamen viele Menschen am Mainufer zusammen – gefühlt sogar deutlich mehr mit Fotokameras als mit Dosen, haha. Hier einige Eindrücke von einer der vier Pfeilerwänden der Brücke. Sehr schöne Aktion! Und einer der hier abgebildeten Figuren trägt sogarein Shirt, was ich ebenfalls besitze. Sachen gibt’s…

jwmn-wall-2-01

jwmn-wall-2-05

jwmn-wall-2-02

jwmn-wall-2-04

jwmn-wall-2-03

jwmn-wall-2-18

jwmn-wall-2-14

jwmn-wall-2-06

jwmn-wall-2-17

jwmn-wall-2-12

2 Kommentare

  1. Gefällt mir! Guck ich mir nächste Woche mal an und hol mir dann ein Eis :), das mit Pistazien und Honig…

  2. Pingback: Friedensbruecke (Cor, Spot, Enorm, Naxos Bande…) « mark-reinert.com

Kommentare sind geschlossen.