Graffiti an der Galluswarte

Da Gestern an der Gallus schon über zwei Jahre her ist, war es mal wieder an der Zeit für aktuelle Fotos zu den Malereien entlang der S-Bahn-Station “Galluswarte”, wo zwischzeitlich nicht nur einst angefangene Motive fertiggestellt wurden, sondern auch einige neue Werke hinzugekommen sind.

GRAFFITI-FRANKFURT-GALLUSWARTE-1UP-7CLICK-STALKEZDY-SORE-BIGMOSCAR-VINO

GRAFFITI-FRANKFURT-GALLUSWARTE-KLER-TAKA

GRAFFITI-FRANKFURT-GALLUSWARTE-LADER-JUST-OSCAR

Weiterlesen

Donnerstag bis Donnerstag

Nach dem Feiertag ist vor dem Wochenende ist vor dem Feiertag. Oder so ähnlich. Da in den nächsten acht Tagen mehr als zwei oder drei nicht gänzlich uninteressante Events stattfinden, habe ich an dieser Stelle mal wieder einige Veranstaltungshinweise für Frankfurt (und Offenbach) zusammengetragen.

Donnerstag, 24. April 2014

  • Alte Oper, 19 Uhr: ´Wenn die Polizei also nicht binnen weniger Stunden räumt, verlassen Hausbesetzer also auch schon mal selbst den Ort des Geschehens? Hm. Wie dem auch sei: Anlässlich der Aktionen rund um die Osterfeiertage und den Forderungen für ein neues IvI folgt heute eine Demo.
  • Café KoZ, ab 21 Uhr: Nach längerer Auszeit zum ersten Mal wieder an den Decks: Tanja Harde. Whoop-whoop! Außerdem mit am Start: Sucio-Resident Magun.

Freitag, 25. April 2014

  • Friedberger Platz, 10 bis 20 Uhr: Der Wochenmarkt im Nordend. Zum einen. Zum anderen: Das übliche Drumherum, bis 22 Uhr.
  • Hafenkino (Offenbach), 19.30 Uhr: Genug gesagt. Eine Beziehungskomödie mit James “Tony Soprano” Gandolfini in seiner letzten Hauptrolle.

Weiterlesen

Frankfurt, Nähe Messe.

Als die Bundesrapper Nummer eins noch aktiv waren und frisch ihre Zeile “Frankfurt, Nähe Messe” über den Äther schickten, war ich des Öfteren auch mal in Rödelheim anzutreffen. Lange her also. Vor nicht ganz so langer Zeit entstanden die folgenden neun Fotos, die allesamt beim im Umbau befindlichen Bahnhof aufgenommen wurden. Klick!

graffiti-frankfurt-rödelheim-1up

graffiti-frankfurt-rödelheim-hurt-vandal

Weiterlesen

Mehr Tiki-Taka, weniger Tingel-Tangel

saisonende-tipps

Eintracht Frankfurt wird die Bundesligasaison 2013/2014 als Tabellen-Vierzehnter beenden. Das ergab zumindest das von mir durchgespielte Restprogramm aller acht Mannschaften, die sich drei Spieltage vor dem Ende dieser Spielzeit rein rechnerisch noch nicht ganz der Abstiegszone entzogen haben. Für die Eintracht rechnete ich mit dem Schlimmsten, für die Konkurrenten eher positiv. Dennoch werden die Teams, die derzeit schon die beiden Abstiegsplätze und den Relegationsplatz belegen, diese bis zum Saisonende nicht mehr verlassen. Weiterlesen

10 Instagram-Accounts zu Graffiti in Frankfurt

instagramheader

Instagram hat sich zu einer großen Foto-Community gemausert. Zwar bin ich dort nicht regelmäßig aktiv wenn es darum geht eigene Fotos zu veröffentlichen, aber ich scrolle mich nahezu täglich durch die mit Filter bearbeiteten Bilder meiner abonnierten User.

Anbei eine kleine Auswahl mit insgesamt zehn Instagram-Accounts, die bezüglich (Streetart und) Graffiti aus Frankfurt und der Region dort regelmäßig neue Bilder posten. Weiterlesen

LAZY. Frankfurt am Schwedlersee – Saison 2014

Direktlink, via LAZY. (Hosted by Pedo Knopp, Weller and Yannick )

Sofern das Wetter mitspielt, startet LAZY. Frankfurt am 30. April 2014 in seine neue Saison am Schwedlersee. Los geht’s auch in diesem Jahr wieder um 20 Uhr.

Ebenfalls bekanntgegeben wurden alle weiteren Termine für die LAZY.-Saison 2014: Weiterlesen

Who let the dogs out?

soka-run-frankfurt-2014-foto-4

Während die meisten Menschen derzeit den Fokus auf den Osterhasen gerichtet haben dürften, rückten einige hundert Teilnehmer beim heutigen SOKA Run in der Frankfurter Altstadt den Hund in den Mittelpunkt des Geschehens. Nach Angaben des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) leben ca. 5 Millionen Hunde in Deutschland. Doch nicht für alle gelten die selben “Spieleregeln”.

soka-run-frankfurt-2014-foto-5Die Idee hinter dem SOKA Run ist, mit einer Demonstration und Infoständen Vorurteile gegenüber bestimmten Hunderassen abzubauen. Weiterhin verscht man, zusammen mit einigen Tierschutz-Organisationen, die Politik dazu zu bewegen, Änderungen an den derzeitigen Regelungen bezüglich der So(genannten) Ka(mpfhunde) vorzunehmen und fordert: Weiterlesen

Farbenfabrik Flohmarkt am Ostermontag (21.04.2014)

farbenfabrik-flohmarkt-frankfurt

Am kommenden Ostermontag findet der erste Farbenfabrik-Flohmarkt des Jahres statt. Zum insgesamt 15. Mal kann man im Gutleutviertel entlang der Räumlichkeiten von Tanzhaus West, Dora Brilliant und Landungsbrücken in ungezwungener Atmosphäre zwischen 2nd Hand Kleidung, Vinyl, CDs, Bücher, Wohnaccessoirs u.v.m stöbern und vielleicht eine schönen Fund machen. Mit Kaffee, Kuchen und kleinen Speisen ist auch wieder das Versuchskantinchen mit von der Partie, die Musik zu diesem Event kommt von Suse. Beginn ist um 14 Uhr. Schön, dass es wieder losgeht.

Frankfurt in der Top 10 der “Most disappointing destinations in the world” der Huffington Post

langweilig ist es in frankfurtFrankfurt ist mehr als eine Bankenstadt. So hört und liest man es immer wieder, vor allem in Frankfurt. Ist das so? Oder eher nicht, wenn solch eine Floskel immer noch bemüht werden muss?

Heute bin ich über zwei sich ähnelnde “Artikel” in der FR (“Frankfurt ist langweilig”) und FAZ (“Frankfurt ist öde und tot”) auf die 10 most disappointing destinations in the world aufmerksam gemacht worden. Ähnliche Artikel, oftmals “weiterverarbeitete” dpa-Meldungen, sind prinzipiell keine Seltenheit (ist das dieses Journalismus?), aber schade, dass bei einem Thema “vor der eigenen Haustür”, denn auch Frankfurt befindet unter den zehn enttäuschendsten Reisezielen, nicht mehr drin war. Die FNP (“Leer und tot: Frankfurt watscht Frankfurt ab”) hat das, unabhängig sonstiger Verflechtungen der in Frankfurt erscheinenden Zeitungen, zwar nicht viel ausführlicher, aber immerhin doch ein wenig anders serviert.

Eben also noch das letzte Stückchen des Pastramischnittchen runtergeschluckt, schon ist Frankfurt nicht mehr hip, wie es vor wenigen Monaten einem die New York Time noch glaubhaft machen wollte, sondern langweilig. Das behauptet zumindest die us-amerikanische Huffington Post.  Weiterlesen

Gastronomisches Buchstabenallerlei

Am Gehwegstopper des Fischladens auf der Berger Straße, den ich aufgrund der unterschiedlichen Schreibweisen zu Fish’n’Chips neulich schon mal kurz thematisiert hatte, entdeckte ich vor einigen Tagen weitere Hingucker der besonderen Art.

fischgeschäft-auf-der-berger-straße

Zu diesem Thema habe ich noch ein weiteres Fundstuck aus Offenbach. Das Foto ist zwar schon einige Jahre alt, ringt mir aber, besonders mit seinem “Dönerflasch” und “Hackflasch”, auch heute noch ein Schmunzeln ab.

Dönerflasch-und-Hackflasch

Record Store Day 2014

“Ich habe meine gesamte Jugend in Plattenläden verbracht. Ebenso fast mein gesamter Freundeskreis. Der Plattenladen war für uns nicht nur Jagdrevier, Goldmine, Flash-Mittelpunkt und Quelle unser Kreativität, sondern auch ein Umschlagplatz für Zwischenmenschlichkeiten. Ein Zentrum unserer Sozialisation.” (Jan Delay, diesjähriger Botschafter des Record Store Day in Deutschland)

record-store-day-2014-frankfurt-am-main

Am kommenden Samstag, den 19. April 2014, findet der diesjährige Record Store Day statt. Der Record Store Day wurde erstmals 2007 in den USA durchgeführt und ist ein Event, der den guten alten Plattenladen um die Ecke in den Fokus rückt. Dies geschieht durch exklusive Musikveröffentlichungen (Neue Releases, Wiederveröffentlichungen, limitierte Sondereditionen…), die an jenem Tag nur bei (nicht immer allen) teilnehmenden Geschäften angeboten werden. Mancherorts werden noch zuätzlich Gigs oder Meet & Greet-Events veranstaltet. Weltweit nehmen mittlerweile über 3000 unabhängige Plattenläden am Record Store Day teil und schon über 500 dieser speziellen Releases werden eigens für diesen Tag produziert.

In Frankfurt nehmen die folgenden vier Geschäfte am Record Store Day 2014 teil: Weiterlesen

Soundwall Podcast #200: Sven Väth

Von seinem März-Gig am Metro Theatre in Syndey stammt der 90-minütige Mitschnitt von Sven Väth, der auf diesem Bild ein wenig an Peter Lustig erinnert (die Älteren unter Euch werden sich erinnern) und nun als exklusiver Podcast Nr. 200 vom Soundwall Mag veröffentlicht wurde. Ab geht’s! Und wie…

Soundwall Podcast #200: Sven Väth by Soundwall Mag on Mixcloud

 

Klassikstadt 2014 – 20 Fotos vom Saisonstart in Frankfurt

Am gestrigen Sonntag war es wieder soweit und die Klassikstadt in Frankfurt-Fechenheim eröffnete die Oldtimersaison 2014. Bei herrlichem Wetter fanden sich vor Ort zahlreiche Oldtimer und sehr viele interessierte Besucher ein. Auch in diesem Jahr galt: Eine gelungene Veranstaltung mit nettem Rahmenprogramm an einer gewohnt schönen Location. Top! Der nächste Klassikstadt Sonntagstreff findet am 11. Mai 2014 statt.

frankfurt-klassikstadt-2014-saisonstrat-fotos-09

frankfurt-klassikstadt-2014-saisonstart-fotos-08

frankfurt-klassikstadt-2014-saisonstart-fotos-06

Weiterlesen